Alternative zur E-Mobilität

Schlögl über synthetische Kraftstoffe in Angewandte Chemie und F.A.Z.

„Die mobilisierte Energiewende“ – Die Angewandte Chemie veröffentlichte kürzlich ein Paper von CEC-Direktor Robert Schlögl, in dem er über synthetische Kraftstoffe als Alternative bzw. Ergänzung zu elektrischer Mobilität schreibt.

Auch in einem gerade erschienen F.A.Z. Artikel beschreibt Schlögl, dass er sich gegen eine komplette Abschaffung und stattdessen auf die Optimierung des Verbrennungsmotors mit Hilfe künstlicher Kraftstoffe setzt.

Eine Zusammenfassung beider Berichte liefert www.solarify.eu.