Neue Auszubildende

16 neue Auszubildende starten an den Max-Planck-Instituten in Mülheim

16 neue Azubis hatten heute ihren ersten Ausbildungstag an den Mülheimer Max-Planck-Instituten für Kohlenforschung und Chemische Energiekonversion. Die zwei- bis dreijährige Ausbildung der angehenden Chemie- und Physiklaboranten beinhaltet eine umfassende Einarbeitung in die praktischen Tätigkeiten an einem wissenschaftlichen Institut der chemischen Grundlagenforschung, welche im hauseigenen Lehrlabor sowie in den zugeordneten Abteilungen erfolgt.

Weitere Informationen enthält unsere Pressemitteilung.