"Spatenstich" für den Teilneubau

Erster Bauabschnitt eingeweiht

Am 5. September 2017 erfolgte der Spatenstich für den ersten Teilneubau des Max-Planck-Instituts für Chemische Energiekonversion.

Geladen waren zahlreiche Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und alle Mitarbeiter des MPI CEC.
Als Redner begrüßte das Institut Annette Storsberg, Staatssekretärin im Kultur- und Wissenschaftsministerium, welches den Ausbau finanziell unterstützt. Sowie den Oberbürgermeister der Stadt Mülheim an der Ruhr, Ulrich Scholten.

Ausführliche Informationen enthält unsere Pressemitteilung.