CAS-TWAS-Symposium zu Green Technology

Prof. Walter Leitner hält Plenarvortrag

Prof. Walter Leitner (Direktor der Abteilung Molekulare Katalyse) wurde eingeladen, auf dem 7. CAS TWAS Symposium on Green Technology, das vom 22. bis 25. Juli 2018 in Peking, China, stattfindet, einen Plenarvortrag zu halten.

Das Symposium ist nach seinen Hauptveranstaltern benannt - der Chinese Academy of Science (CAS) und der World Academy of Sciences for the Advancement of Science in Developing Countries (TWAS) - und wird seit 2012 erfolgreich durchgeführt. Das CAS-TWAS Symposium bietet eine hochkarätige Plattform für den weltweiten akademischen Austausch und die Zusammenarbeit in Projekten, mit einem Fokus auf Themen wie grüne Chemie, nachwachsende Rohstoffe, neue Materialien, Bioengineering und Energiespeicherung.

Prof. Leitner hält einen Vortrag mit dem Titel „Sustainable Chemical Value Chains: Challenges and Opportunities for Green Chemistry“. In seinem Vortrag wird er die Herausforderungen und Chancen bei der Entwicklung und Nutzung der nicht-fossilen Ressourcen als Rohstoffe zusammen mit der Entwicklung kohlenstofffreier Energietechnologien für eine nachhaltigere Energiezukunft diskutieren. Insbesondere wird Prof. Leitner aufzeigen, wie wissenschaftliche Ansätze in Katalyse und Technologie diesen Fortschritt vor allem durch wissenschaftlich-industrielle Kooperationen fördern können.