Fortschritt beim European XFEL

Dr. Nyrow nahm am XFEL Users' Meeting teil

Alle Teilnehmer des XFEL Users Meeting

Dr. Alexander Nyrow, Postdoc in Prof. Serena DeBeers Forschungsgruppe 'X-Ray Spectroscopy', nahm am diesjährigen European XFEL Users' Meeting teil, bei dem Wissenschaftler den Fortschritt des Baus des European XFEL, eine Forschungseinrichtung, die derzeit in Hamburg errichtet wird, diskutierten.

Das Meeting setzt sich aus drei mehr oder weniger unabhängigen Komponenten zusammen: das XFEL Users Meeting (Tag 1), das FLASH Users Meeting (Tag 2) und das DESY Photon Science Meeting (Tag 3).

In diesem Jahr stieg die Teilnehmerzahl auf 900. In Bezug auf den Bericht auf der MPI CEC Webseite über das XFEL Users' Meeting im letzten Jahr konnte Dr. Nyrow feststellen, dass erste Strahllinien-Einrichtungen fertig sind und es jetzt darum geht erste größere Teile des freien Elektronen Lasers zu installieren.

Darüber hinaus haben einige Wissenschaftler anhand verschiedener Ergebnisse dargestellt, welche Forschungsarbeit mit dem European XFEL ab 2017 möglich sein wird. Am zweiten Tag besuchte Dr. Nyrow das DESY EXAFS Meeting, bei dem ausgewählte  Spezialisten die zukünftigen instrumentellen Möglichkeiten der Experimentierstation der PETRA Erweiterung erläuterten. Am letzten Tag fand eine große Poster Session statt, die Dr. Nyrow als Plattform nutzte, um seine zukünftigen Projekte mit XFEL und PETRA Mitarbeitern zu diskutieren.

Weitere Informationen zur XFEL Forschungseinrichtung: http://www.xfel.eu/